• Home
  • My Bookings
  • Kontoübersicht
  • Kundenservice
  • Welcome to HotelClub
  • Login
  • Register
Bitte geben Sie das Datum an, an dem Sie gern anreisen möchten
Bitte geben Sie das Datum an, an dem Sie gern abreisen möchten
Da die meisten Hotels keine Reservierungen annehmen, die für einen Aufenthalt länger als 28 Tage sind, reduzieren Sie bitte die Anzahl Tage zu 28 oder weniger und nehmen Sie eine weitere Reservierung für die zusätzlichen Tage vor.
Bitte geben Sie mindestens 2 Zeichen ein
Nächte
Das Alter der Kinder zum Zeitpunkt der Reise.
Es wurde noch kein Alter ausgewählt. Bitte wählen Sie ein Alter aus und versuchen Sie es erneut.
Das Alter der Kinder zum Zeitpunkt der Reise.
Es wurde noch kein Alter ausgewählt. Bitte wählen Sie ein Alter aus und versuchen Sie es erneut.
Das Alter der Kinder zum Zeitpunkt der Reise.
Es wurde noch kein Alter ausgewählt. Bitte wählen Sie ein Alter aus und versuchen Sie es erneut.
Das Alter der Kinder zum Zeitpunkt der Reise.
Es wurde noch kein Alter ausgewählt. Bitte wählen Sie ein Alter aus und versuchen Sie es erneut.
Um mehr als 4 Zimmer zu buchen, rufen Sie uns an unter 1-888-656-4546
 
Jetzt anrufen und buchen!
1 800 893 8079
Expertenhilfe 24/7 verfügbar
Beliebte Ziele in der Nähe von Paris
Beliebte Städte und Hotels in Frankreich

Paris ist eine der aufregendsten Städte Europas und lockt seine Besucher mit einem romantischen und prachtvollen Flair. Falls Ihnen die Zeit fehlt, die ländlichen Gebiete und andere Städte Frankreichs zu besuchen, so finden Sie in der französischen Hauptstadt wahrlich den perfekten Stellvertreter für die französische Kultur.

Die glitzernden und glamourösen Straßen von Paris sprühen nur so vor Leben, und lassen den Besucher leicht den urigen Charme dieser verwinkelten Gassen, die Paris in ein faszinierendes Labyrinth verwandeln, vergessen.

Paris hat viele Gesichter. Kunstliebhaber schwelgen in den Theatern, Museen, Kulturausstellungen und architektonischen Meisterwerken. Gesellige Charaktäre besuchen die zahlreichen Cafés, Clubs und das aufregende Nachtleben.

Doch das Beste an Paris sind seine Dimensionen. Zahlreiche beliebte Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm liegen dicht beieinander und sind gut miteinander verbunden. In einer Stadt von solch einer Geschichtsträchtigkeit erwartet Sie an jeder Ecke eine neue Entdeckung!

Der Eiffelturm ist das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt Paris. Im Zentrum fließt die Seine und durchteilt Paris in zwei Abschnitte mit zwanzig Arrondissements oder Viertel am linken (Rive Gauche) und rechten (Rive Droite) Flussufer. Die umwerfenden historischen Gebäude und Boulevards, die kulinarischen Höhepunkte und die Vorliebe der Pariser für die Haute-Couture!

Ein Besuch in Paris im Frühling bietet die großartige Möglichkeit, die Gärten in voller Blüte zu sehen und eine Atmosphäre zu erleben, die vor lauter Konzerten, Straßenmärkten und anderen Veranstaltungen im Freien geradezu vibriert. Im Sommer verwandelt sich das Ufer der Seine in einen Ministrand, vollgepackt mit Sonnenhungrigen, die sich auf den Liegen in der Sonne bräunen.

Neben dem Eiffelturm gibt es noch so viel mehr zu sehen in Paris. Alle Straßen treffen sich am prachtvollen Arc de Triomphe, dem geschäftigsten Punkt der Stadt. Wer eine Kostprobe der besten Kunstwerke der Welt genießen möchte, für den sind das Musée d’Orsay und der Louvre ein absolutes Muss!

Am besten erkundet man die Stadt abseits der Touristenpfade, dann stehen die Chancen am besten, dass man dieses ganz besondere Etwas in den charmanten kleinen Straßen, auf Flohmärkten und in Cafés entdeckt.

Jeden Sommer finden an verschiedenen Schauplätzen von Paris eine Vielzahl von Veranstaltungen statt, wo an öffentlichen Plätzen, auf den Straßen und in Parks, in Opernhäusern und in Schlössern Amateure und professionelle Musiker willkommen geheißen werden.

Die Fete de la Musique im Juni feiert Musik in all ihren Formen und ist für jedermann zugänglich.

Im sportlichen Bereich ist das French Open neben Wimbledon, den Australian Open und den US Open, eine der vier Veranstaltungen, die zusammen als Tennis ‘Grand Slam’ bekannt sind. Der Wettbewerb startet in der letzten Maiwoche und dauert bis in den Juni. Hier spielt man um den höchst dotierten Sandplatz-Titel der Welt; die French Open ist zudem eine der größten Sportveranstaltungen Frankreichs.

Die Tour de France ist Teil der französischen Kultur und endet traditionell in Paris. Hunderte von einheimischen und internationalen Radfahrern kämpfen hier Jahr für Jahr im Juli auf zermürbenden 3.500 Kilometern um die Vorherrschaft.

Der wichtigste Nationalfeiertag, der Tag der Bastille, erinnert am 14. Juli mit einer Reihe von Zeremonien, Tänzen, Festen und Bällen in der gesamten Stadt an den Beginn der Französischen Revolution.

Frühjahr (März bis Juni) 4 - 20°C; die Tage werden länger, die ersten Knospen erscheinen und angenehmere Bedingungen stellen sich ein

  • Sommer (Juni bis September) 13- 24°C; trocken, feucht, glühende Hitze
  • Herbst (September bis Dezember) 5-21°C; kühlere Temperaturen, die Tage werden wieder kürzer
  • Winter (Dezember bis März) 1-7°C; gelegentlicher Schneefall, trübes Wetter

Paris Hotels

Paris hotels

Perfektes Paris

Die Stadt der Lichter, die Stadt der Liebe, die Stadt von Inspektor Clouseau… Paris erscheint mit seinen ausladenden Boulevards, seinen prachtvollen Gebäuden und seiner nonchalanten Eleganz wie eine Stadt aus dem Bilderbuch, und ein Besucher der Stadt könnte beinah den Eindruck haben, dass Paris ebenso wie Peter Sellers’ Clouseau etwas nahezu Lächerliches anhaftet. ... Weiterlesen »

Glücklicherweise bringen die Einwohner von Paris Sie zurück auf den Teppich. Pariser sind arrogant. Natürlich sind die Menschen, die man als Tourist in Paris zuerst antrifft – wie Hotel- und Ladenpersonal, Taxifahrer und sogar die Schwarzhändler mit ihrem überteuerten Ramsch an Orten wie dem Schloss von Versailles - einigermaßen freundlich. Die übrigen ca. 8 Millionen Einwohner von Paris jedoch werden Ihnen ganz ungeniert die kalte Schulter zeigen, lautstark hupen, während Sie unbeholfen Ihren Mietwagen um den schlimmsten Kreisverkehr der Welt navigieren (auch bekannt als Place Charles de Gaulle, in dessen Zentrum der Triumphbogen steht), und werden Sie ganz allgemein mit einem typisch gallischen ‘Pah!’ abspeisen.

Paris ist so toll, dass man auch ohne freundliche Ermunterung seiner Bewohner wundervolle Bootsfahrten auf der Seine unternehmen wird (Hinweis für Erstbesucher: Bateaux Mouchesleave ab Pont d’Alma am Eingang des Tunnels, in dem Prinzessin Diana verstarb); oder sich unter die Studenten an den Ständen und in herrlichen alten Buchläden im Pariser Viertel Quartier Latin mischt; oder hinauf auf den immer noch bohèmen Montmartre mit seinem benachbarten Rotlichtviertel Pigalle steigt, wo Bars, die gleichzeitig Bordelldienste anbieten, in friedlicher Eintracht neben ikonischen Etablissements wie dem Crazy Horse und dem Moulin Rouge exisitieren.

Ein kleiner Tipp: Paris ist so wunderbar, dass seine Einwohner es am liebsten für sich behalten würden. Das soll was heißen!

Paris: Schönster öffentlicher Platz

Prachtvoll und raffiniert. Lebhaft und in sich ruhend. Der Pariser Place Des Vosges ist das glanzvolle Paradebeispiel eines königlichen Stadtplatzes in Europa. Der Platz, der 1606 auf Anordnung des französischen Königs Heinrich IV. erbaut wurde, sah bereits Größen wie Victor Hugo und den post-impressionistischen Maler Georges Dufrénoy als seine Residenten und befindet sich an der Grenze zwischen dem 3. und 4. Arrondissement, mitten im Stadtteil Marais. Teils fürstliche Rückschau in das 17. Jahrhundert, teils Treffpunkt für das exzentrische und zahlungskräftige Pariser Jungvolk, ist der Place Des Vosges wundervoll egalitär und derweil kräftig bemüht, den Plebs fernzuhalten. Neben einer städtischen, perfekt symetrischen Architektur vom Feinsten zeichnet sich der Place Des Vosges durch eine Mischung aus Privatresidenzen, Boutique-Hotels, Cafés, Restaurants, Galerien und todschicken Teesalons aus. Der Platz ist in Rasenquadranten unterteilt, die von Kieswegen gesäumt sind, garniert mit einem Springbrunnen und einer wirkungsvoll plazierten Formschnitthecke. Die Sommertage erleben den Platz sirrend - aber nicht ächzend - vor picknickenden Familien, spontanen Croquet-Partien und dem ein oder anderen durchschnittlich begabten Straßenmusiker.

PARIS TOP 10

10. Musée d’Orsay Das Museum ist berühmt für seine einzigartige Sammlung impressionistischer und spätimpressionistischer Meisterwerke. Bewundern Sie hier Größen wie Monet, Degas und Van Gogh.

5. Die berühmte Kathedrale von Notre Dame gilt als eine der frühesten gotischen Kathedralen Frankreichs. Sie wurde im 12. Jahrhundert entworfen und im 14. Jahrhundert vollendet. Hier lebte Quasimodo.

9. Das Museum Musée Picasso Bei einem Streifzug durch dieses Museum können Sie die Meisterwerke Pablo Picassos bewundern.

4. Avenue des Champs-Élysées Die zwei Kilometer lange Champs-Élysées, eine der berühmtesten Prachtstraßen der Welt, ist von luxuriösen Geschäften, Kinos und Cafes gesäumt.

8. Jardin du Luxembourg Ein hinreißender, öffentlicher Schlosspark, der zum Palais du Luxembourg gehört.

3. Der Louvre Ohne Zweifel das großartigste Museum der Welt. Besuchen Sie hier die Mona Lisa. Wenden Sie sich dann Ihrem Nachbarn zu und sprechen Sie mit überraschter und etwas enttäuschter Stimme die Worte: ‘‘Oh, die ist aber klein, oder!?‘‘

7. Triumphbogen Eines der berühmtesten Monumente in Paris und immer noch grandios und wunderschön, trotz kitschiger Souvenirläden in seiner Nähe.

2.Versailles Das Schloss von Versailles wurde unter Ludwig XIV im 17. Jahrhundert erbaut. Der Besuch dieses prachtvollen Schlosses und Symbols des Absolutismus ist ein Muss. Die Straßen der Umgebung sind von wunderbaren Restaurants gesäumt, und in den Gärten tanzen Springbrunnen zu den Klängen von Musik am Nachtmittag.

6. Die Basilika von Sacré-Cœur Diese römisch-katholische Wallfahrtskirche befindet sich am höchsten Punkt von Paris.

1. Eiffelturm Das Wahrzeichen von Paris und ein Muss für jeden Erstbesucher der Stadt.

PARIS LOKAL

1. Arrondissement

Paris ist in 20 Stadtbezirke oder Arrondissements untergliedert, die von eins bis zwanzig durchnummeriert sind und die Stadt vom Zentrum nach außen spiralförmig umrunden. Sie können bei der Erkundung von Paris im 1. Arrondissement beginnen und sich systematisch nach außen vorarbeiten. Das 1. Arrondissement beheimatet den Louvre, den Palais Royal und den Schlosspark Jardin des Tuileries mit seinen Cafes und Eiscremeständen.

3. und 4. Arrondissements

Die beiden ältesten Stadtbezirke von Paris sind auf den beiden Seine-Inseln Île de la Cité und Île Saint-Louis zu finden und mit dem Rest der Stadt über die 500 Jahre alte Pont Neuf verbunden. Hier treffen Sie auf die bedeutendsten Gebäude von Paris (und im Fall der Bastille auf ehemalige Gebäude), wie die Kathedrale von Notre-Dame und das Centre Pompidou. Besuchen Sie die Stände entlang der beiden Seine-Ufer (und den Stadtstrand im Sommer), die Flohmärkte und die fantastischen Bars, Restaurants und Geschäfte.

5. und 6. Arrondissements

Gleich einem kleinen Ort verfügt das Quartier Latin über zahlreiche Schulen und Universitäten, den botanischen Garten Jardin des Plantes, die Arenes de Lutece (ein antikes römisches Theater, das einst 15.000 Zuschauern Platz bot) und die Grande Mosquée de Paris (Große Pariser Moschee). Als Tummelplatz zahlreicher Studenten verwundert es kaum, dass das Quartier Latin seinen Besuchern eine Fülle von Unterhaltungsangeboten beschert. Nach Einbruch der Dunkelheit erwachen hier die Bars zum Leben, das Essen ist schmackhaft und preiswert, und der Absinth fließt in Strömen …

8. Arrondissement

Das prachtvolle Herz von Paris mit dem Place de la Concorde in seinem Zentrum. An diesem Ort rollten einst die Köpfe von König Ludwig XVI und Marie Antoinette. Im Süden des Platzes befindet sich das erhabene L'Hôpital des Invalides, einst ein Militärkrankenhaus und heute Ruhestätte von Napoleon Bonaparte; im Norden liegt die Pfarrkirche La Madeleine und in westlicher Richtung verläuft die Champs-Élysées, die als Mekka der Mode von Fashion Victims aus aller Welt verehrt wird.

PARIS BITTET ZU TISCH

Also: Franzosen essen Schnecken und Froschschenkel. Stimmt genau – und man kann sie hier in Paris probieren – allerdings besteht die französische Küche aus weit mehr als nur Clichés.

Le Meurice Schwelgen Sie in diesem erstklassigen französischen Gourmet-Restaurant im Feinsten vom Feinsten! 1. Arrondissement

L’Atelier de Joel Robuchon Schauen Sie bei der Zubereitung der Gerichte in der offenen Küche dieses schicken Restaurant zu und treffen Sie dann Ihre Wahl. 1. Arrondissement

Yam’tcha Übersetzt lautet der Name dieses Restaurants ‘Tee trinken’; und genau der wird zu den Mahlzeiten serviert. Das Restaurant ist stets überbucht! 1. Arrondissement

Frenchie Gepflegte Bistroküche, zubereitet von Gregory Marchand, der schon mit Größen wie Jamie Oliver gearbeitet hat. 2. Arrondissement

Le Dauphin Diese Tapas-Bar wurde 2010 eröffnet und bietet eine innovative und anprechende Auswahl von Gerichten mit einem großartigen Angebot an Weinen. 11. Arrondissement

Sola Französisch-japanische Raffinessen, ausgefallen präsentiert. Es gibt zwei Degustationsmenüs zur Auswahl. 5. Arrondissement

L’Escargot Montorgueil Schnecken! Nur Mut... es ist einen Versuch wert. Wer Krabben runterkriegt, kann auch Schnecken essen! 2. Arrondissement

Le Bristol Dieses Feinschmecker-Restaurant ist im luxuriösen Hotel Le Bristol zu finden und hat sich seine 3 Michelin-Sterne wohl verdient. Selbstinszenierung vom Feinsten. 8. Arrondissement

Au Petit Sud Ouest Dieses südwestfranzösische Boutique-Restaurant ist ideal für Liebhaber von Foie Gras und Ente. Unlängst zum zweitbesten Restaurant in Paris gekürt. 7. Arrondissement

Le Jules Verne Das Restaurant befindet sich im Eiffelturm. Falls Sie es sich leisten können, lohnt ein Besuch schon allein wegen der Aussicht (allerdings wäre es ein wenig unhöflich, nicht auch etwas zu essen…) 7. Arrondissement

Au Jardin Hier wird Französische Gourmet-Küche groß geschrieben. 9. Arrondissement

L’Espadon bietet im super-luxuriösen Speisesaal des 5-Sterne Ritz Paris eine französische Feinschmeckerküche. Hier vertreibt man sich die Wartezeit auf das Essen mit Prominentenaufspüren. 1. Arrondissement

VERANSTALTUNGEN IN PARIS

Paris hat einen großen chinesischen Bevölkerungsanteil, und aus diesem Grund feiert man um Februar herum das Le Nouvel An Chinois (Chinesisches Neujahrsfest). Mischen Sie sich unter die Feiernden und beobachten Sie die Paraden im 3. und 4. Arrondissement und in Chinatown.

Während der Spring Fashion Week im März präsentieren Designer Ihre Prêt-a-pPorter Damenkollektionen für den Winter. Eine Veranstaltung, die man am besten meidet, wenn man überkandidelte Angeber nicht leiden kann.

Die French Open, das weltführende Tennisereignis und einzige Sandplatzturnier der Grand-Slam-Serie, beginnt Ende Mai.

Im Juni kann man während der Fête de la Musique selbstgemachte Musik auf neuen Höhenflügen erleben.

Keiner weiß genau warum – aber die Franzosen lieben Fahrradrennen. Vielleicht liegt es an den engen Fahrradhosen oder vielleicht, weil Franzosen gerne mit einer Flasche Rotwein, Baguette und streng riechendem Käse in der Sonne sitzen. Was auch immer der Grund ist, die Tour de France endet im Juli nach 3.500 zermürbenden Kilometern unter dem Triumphbogen. Mischen Sie sich unter die Tausenden von Zuschauern entlang der Straßen in Erwartung des ultimativen Gewinners des Gelben Trikots.

Der

Tag der Bastille am 14. Juli zelebriert den Beginn der Französischen Revolution. Eine gute Gelegenheit, um selbst in die Partystimmung einzutauchen, die Tag und Nacht an Frankreichs bedeutendstem Feiertag herrscht. Feuerwerke knallen überall, und am besten machen Sie mit, da an Schlaf wohl kaum zu denken sein wird.

Mitte September übernimmt die Hip- (und Hop-) Jugend die Straßen von Paris zur Techno Parade.

Die

Fashion Week kehrt im Oktober nach Paris zurück, um die Kollektionen für den darauffolgenden Sommer vorzustellen.

Der dritte Donnerstag im November ist dem Le Beaujolais Nouveau gewidmet und läutet gleichzeitig den Beginn der Weihnachtszeit ein. Die Champs-Élysées erstrahlt dann in weihnachtlichem Glanz und selbst der französische Präsident erscheint feierlich gestimmt.

Feuerwerke lassen den Eiffelturm zur Silvesternacht erstrahlen. Hundertausende von Schaulustigen bevölkern dann die Straßen. Kann lustig, gedrängt und auch ein bisschen verrückt werden.

REISEZEITEN

Am besten besucht man Paris im Sommer, dann ist das Wetter am schönsten und die Seine funkelt wie ein Diamanthalsband.

Im Frühling erwacht Paris aus seinem Winterschlaf, und die Tagestemperaturen klettern im Durchschnitt auf angenehme 20°C

Im Sommer sind Tagestemperaturen um die 24°C zu erwarten.

Der Herbst ist mit Tagestemperaturen um die 21°C immer noch schön.

Der Winter ist trist, und gelegentlich fällt Schnee. Am Tag ist es mit 7°C recht frisch.

ANREISE UND FORTBEWEGUNG

Man kann mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass alle internationalen Flüge letztenendes nach Paris führen (gegebenenfalls über Frankfurt oder andere Städte in Europa oder Asien), insbesondere, da Paris über drei internationale Flughäfen verfügt. Falls Sie schon in Europa sind, können Sie mit dem Zug anreisen (der Gare du Nord ist der Bahnhof für den Eurostar nach London durch den Eurotunnel, mit praktischem Zwischenstop in Disneyland Paris!). Sie können auch selbst fahren, allerdings ist der Verkehr in Paris nervenaufreibend. Die Périphérique (die Stadtautobahn, die Paris umgeht) gleicht eher einem Parkplatz, und in der Stadt kennt man keine Gnade für Ortsunkundige (oder Verkehrsregeln).

Sich in Paris zurechtzufinden ist verwirrend, allerdings nur, weil das Angebot an Fortbewegungsmitteln so groß ist. Nehmen Sie ein Taxi (allerdings nur an offiziellen Taxiständen), versuchen Sie sich am komplexen Busnetzwerk, leihen Sie ein Fahrrad oder Rollschuhe, nehmen Sie ein Fluss-Taxi oder die Metro mit Fahrkarten ab €1,70, mieten Sie eine Auto oder gehen Sie ganz einfach zu Fuß!

AM BESTEN VERMEIDEN

Illegale Taxis. Nehmen Sie nur offizielle Taxis an Taxiständen.

Achten Sie auf Taschendiebe an belebten Touristenplätzen.

Die Bars am Moulin Rouge – ein einziges Getränk während einer Show könnte Sie bis zu €300 kosten, also immer zuerst die Getränkepreise checken.

HotelClub Blog

Die 20 besten Strände in Frankreich

Paris außerhalb von Le Marais

Die 20 wichtigsten Schlösser in Frankreich

Die besten Restaurants Frankreichs mit Ausblick

Wöchentliche Fragestunde-Paris-Hotels

« Nicht anzeigen
Bitte wählen Sie Ihre Reisedaten.
  • Überblick
  • Beschreibung
  • Fotos
  • Karte
  • Annehmlichkeiten
Fred Hotel Paris
Bewertung
4.3
von 52 Gästebewertungen
11 Avenue Villemain Paris FR-75014

Suitable for business and leisure travellers exploring the city of Paris, Fred Hotel Paris provides useful convenience... More hotel details

Bitte wählen Sie Ihre Reisedaten.
  • Überblick
  • Beschreibung
  • Fotos
  • Karte
  • Annehmlichkeiten
Hotel Libertel Gare De l'Est Francais Paris
Bewertung
4.2
von 51 Gästebewertungen
13 Rue Du 8 Mai 1945 Paris FR-75010

Das Hotel Libertel Gare De l'Est Francais Paris befindet sich nahe von Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel, e... More hotel details

Bitte wählen Sie Ihre Reisedaten.
  • Überblick
  • Beschreibung
  • Fotos
  • Karte
  • Annehmlichkeiten
Holiday Inn Paris - Gare De L'est
Bewertung
4.6
von 52 Gästebewertungen
5 Rue Du 8 Mai 1945 Paris FR-75010

Das Holiday Inn Paris Gare De L'Est ist eine ideale Residenz für Geschäftsreisende und Urlauber gleichermaßen... More hotel details

Bitte wählen Sie Ihre Reisedaten.
  • Überblick
  • Beschreibung
  • Fotos
  • Karte
  • Annehmlichkeiten
Paris Eiffel Cambronne Hotel
Bewertung
4.0
von 52 Gästebewertungen
166 Boulevard De Grenelle Paris FR-75015

Mit seinem vornehmen Stil und seinen Qualitätsunterkünften bietet das Paris Eiffel Cambronne Hotel eine ideale Ausgang... More hotel details

Bitte wählen Sie Ihre Reisedaten.
  • Überblick
  • Beschreibung
  • Fotos
  • Karte
  • Annehmlichkeiten
Newton Opera Hotel Paris
Bewertung
3.8
von 51 Gästebewertungen
11 Bis Rue De L'arcade Opera - Madeleine Paris FR-75008

Mit seinen unübertroffenen Möglichkeiten der Entspannung inmitten einer atemberaubenden Umgebung ist das Newton Opera ... More hotel details

Bitte wählen Sie Ihre Reisedaten.
  • Überblick
  • Beschreibung
  • Fotos
  • Karte
  • Annehmlichkeiten
Hyatt Regency Paris Etoile Hotel
Bewertung
5.0
von 51 Gästebewertungen
3 Place Du General Koenig FR-75017 Paris

Das Hyatt Regency Paris Etoile bietet schicke Unterkünfte und große Veranstaltungsflächen für Geschäfts- und Freizeitr... More hotel details

Bitte wählen Sie Ihre Reisedaten.
  • Überblick
  • Beschreibung
  • Fotos
  • Karte
  • Annehmlichkeiten
Hotel De France Gare De Lyon Bastille Paris
Bewertung
3.5
von 52 Gästebewertungen
12 Rue De Lyon Paris 75012 Frankreich

Das Hotel De France Gare De Lyon Bastille Paris liegt in bester Lage nahe des Bahnhofs und eignet sich hervorragend fü... More hotel details

Bitte wählen Sie Ihre Reisedaten.
  • Überblick
  • Beschreibung
  • Fotos
  • Karte
  • Annehmlichkeiten
Hotel Campanile Paris 19 - La Villette
Bewertung
4.4
von 52 Gästebewertungen
147-151 Rue De Flandre 19 Eme Buttes Chaumont -Villette Paris FR-75001

Das Kyriad La Villette Hotel Paris bietet alle praktischen Einrichtungen, die Sie für einen angenehmen und entspannend... More hotel details

Bitte wählen Sie Ihre Reisedaten.
  • Überblick
  • Beschreibung
  • Fotos
  • Karte
  • Annehmlichkeiten
Austin's Arts Et Metiers Hotel Paris
Bewertung
3.7
von 52 Gästebewertungen
6 Rue Montgolfier Paris FR-75003

Das Hotel Austin's Arts et Metiers Paris bietet einen freundlichen Service und eine entspannende Unterbringung und ist... More hotel details

Bitte wählen Sie Ihre Reisedaten.
  • Überblick
  • Beschreibung
  • Fotos
  • Karte
  • Annehmlichkeiten
Renaissance Place Vendome Hotel Paris
Bewertung
4.6
von 51 Gästebewertungen
4 Rue Du Mont Thabor Paris FR-75001

Inspiriert von modernen Kunstkonzepten in Eleganz mit einem prächtigen und großzügigen Interieur, verwöhnt Sie dieses ... More hotel details

Nächte
2
 
 

Lage:
Adresse:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6.  . . .  
  7. 48
  8. >
  9. >>
SSL"A Better Business Bureau" Programm
Orbitz